Groove Podcast 30 - Tale Of Us

TALE OF US Groove Podcast 30

Tale Of Us verführen „mit ihrem düsteren, stimmungsvollen und melodischen Housesound“ das Publikum, schreibt unser Autor Alexis Waltz in der aktuellen Groove-Titelgeschichte und bezeichnet den Stil des Duos folgerichtig als „New Romantic House“. Carmine Conte und Matteo Milleri haben seit 2011 zwar erst zwei eigene EPs veröffentlicht, sind aber dank ihrer zahlreichen Remixe und ihrer DJ-Sets nicht nur in ihrer italienischen Heimat längst zu Stars geworden. Die besondere Tale-Of-Us-Magie haben sie auch in ihren Beitrag zu unserer Podcast-Reihe eingebracht.

 

Carmine und Matteo, wie habt ihr die Stücke für euren Mix ausgesucht?

Es ist einfach gute Musik, die wir gerade mögen. Der Mix beginnt im Licht und wandert anschließend durch die Dunkelheit.

Wie und wo wurde der Mix aufgenommen?

Mit Ableton bei San Francisco, genauer gesagt im Muir Woods Nationalpark. Aber die meisten der Übergänge haben wir auch schon live ausprobiert, der Mix beschreibt also sehr gut, wo wir musikalisch gerade stehen.

Ihr seid stark in die A&R-Entscheidungen für euer gemeinsam mit DJ Tennis betriebenes Label Life And Death eingebunden. Auf welche anstehende Veröffentlichung freut ihr euch besonders?

Haltet die Augen nach dem Âme-Remix von Sailor & Is „Turn Around“ offen!

 

Die Mai/Juni-Ausgabe der Groove mit Tale Of Us auf dem Cover ist im Zeitschriftenhandel oder versandkostenfrei in unserem Online-Shop erhältlich.

 


 

Download (MP3, 320 kBit/s, 60:52 Min., 139 MB)

01. Nils Frahm – Peter (The Drifter Edit)
02. Recondite – Caldera
03. Joy Orbison & Boddika ‎– In Here
04. Phase – Perplexed (Rødhåd’s Extended Mix)
05. KinK – Source of Uncertainty
06. Fango – Vampiro
07. Fracking – Eins (Magazine Rmx)
08. Locked Groove – Maat
09. Moderat – Bad Kingdom (DJ Koze Rmx)
10. Aphex Twin – Iz Us


21.05.2014 Text: Daniel Fersch