rbma-radio

RBMA RADIO BERLIN Groove geht auf Sendung

Im September gibt es die Groove gleich doppelt im Radio zu hören: Zum bewährten Groove & De:Bug-Programm, das alle zwei Wochen in Berlin und Brandenburg bei Radio Fritz zu hören ist, gesellt sich eine wöchentliche Sendung, die wir für den temporären Sender der Red Bull Music Academy produzieren, der im kommenden Monat in Berlin seine Tore öffnet.

Zum 15. Jubiläum der RBMA-Workshops, die 1998 in Berlin ihren Anfang nahmen und seither jährlich in einer anderen Stadt Newcomer und alte Hasen des Musikgeschäfts zusammenbringen, sendet das RBMA Radio von 31. August bis zum 29. September 2013 live aus dem Kreuzberger Wrangelkiez. Das Programm wird rund um die Uhr als Online-Stream und an Wochentagen von 20 bis 22 Uhr sowie samstags von 17 bis 19 Uhr auf der UKW-Frequenz von FluxFM zu hören sein.

Gesendet wir aus einem umgebauten Café im Wrangel-Kiez, das neben einem vollausgestatteten Studio auch eine Bühne für Live-Auftritte bieten wird. Neben der Groove-Redaktion werden dort auch die Kollegen von Spex und Juice einmal wöchentlich on air gehen. Mehr Informationen zum Programm und den Gästen unserer Sendung gibt es bald an dieser Stelle.

 

Die Eröffnung des RBMA Radios Berlin wird am 31. August im Stattbad gefeiert, die Abschlussparty findet am 29. September im Watergate statt.


08.08.2013 Text: Daniel Fersch