kraftwerk-in-berlin

3D-INSTALLATION Kraftwerk-Ausstellung in Berlin

Mit ihrer 3D-Konzertreihe, bei der sie vor allem in Museen wie dem MoMA in New York, der Tate Modern Gallery in London oder der Kunstsammlung Nordhrein-Westfalen in Düsseldorf auftreten, feiern die Elektronikpioniere Kraftwerk seit dem vergangenen Jahr rauschende Erfolge. Eine Art komprimierte Version der Konzertprojektionen ist jetzt als audiovisuelle 3D-Installation mit dem Titel 1 2 3 4 5 6 7 8 in Berlin zu sehen. Die Galerie Sprüth Magers in Berlin-Mitte zeigt die räumlich erfahrbaren Projektionen, deren Titel sich auf die acht Hauptwerke des Bandkatalogs – von Autobahn (1974) bis Tour de France (2013) beziehen – bis zum 31. August 2013. Die Galerie ist von Dienstag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der letzte Loop startet jeweils um 17 Uhr.

 

Kraftwerk – 1 2 3 4 5 6 7 8
5. Juli bis 31. August 2013

Sprüth Magers
Oranienburger Straße 18
10178 Berlin


07.07.2013 Text: Daniel Fersch