ralph-lawson-garage

STREAM Ralph Lawson – Dusty Dubs & Gold Dust (2020Vision)

Seit 1995 gehört Ralph Lawsons Plattenfirma 2020 Vision zu den beständigsten House-Labels Großbritanniens. Spätestens seit der Gründung der Tochter 2020 Midnight Visions im vergangenen Jahr und der Förderung von Talenten der aktuell aufblühenden, neuen UK-House-Generation wie Ossie, Ejeca oder Lorca zählt es auch wieder zu den relevantesten. Für die 250. Katalognummer des Hauptlabels hat Lawson die Kartons mit alten DAT-Kassetten in seiner Garage abgestaubt und diese nach vergessen geglaubten Remixen durchstöbert. Entdeckt hat er dabei einige vergriffene Versionen („Dusty Dubs“) und bisher unveröffentlichte Mixe (“Gold Dust Mixes”), die er alleine oder mit seinem musikalischen Partner Carl Finlow produziert hatte. Aus diesen Wiederentdeckungen und einigen weiteren Meilensteinen seiner Remixer-Tätigkeit hat er die Jubiläums-Compilation Dusty Dubs & Gold Dust zusammengestellt. Der Sampler erscheint am 20. Mai, die fünf bisher unbekannten Remixe gibt es bei uns erstmals im Stream zu hören.

 


Stream: Ralph LawsonDusty Dubs & Gold Dust (Previously Unreleased Tracks)

 

Ralph Lawson - Dusty Dubs & Gold DustRalph LawsonDusty Dubs & Gold Dust (2020Vision)

01. Freak Seven – We Bring The Music (Dusty Dub)
02. Blaze – Lovelee Dae (2020Vision Remix)
03. Prophets of Sound – Tide Of Dreams (Gold Dust Mix)
04. DJ Dove – Come On (2020Vision Remix)
05. Soldiers Of Twilight – Believe (Gold Dust Mix)
06. Blaze – Wishing You Were Here (2020Vision Remix)
07. Wolf n Flow – I’m Feeling Moody (Dusty Dub)
08. The House Crusaders – May The Force Be With You (Gold Dust Mix)
09. Shawn Christopher – Make My Love (Dusty Dub)
10. Secret Knowledge – Escape From New York (Gold Dust Edit)
11. Arthur Baker – Different Styles (2020Vision Remix)
12. Cravo e Canela – Time (2020Vision Remix)

Format: CD, Download | VÖ: 20. Mai 2013


14.05.2013 Text: Daniel Fersch