Menu

GROOVE PRÄSENTIERT Nils Frahm „Recording Tour Pt. II“


nils-frahm

Im März präsentieren wir eine Tour etwas dezenterer Klanggestaltung, denn Nils Frahm begibt sich im Rahmen des zweiten Teils seiner „Recording Tour“ für sieben Deutschland-Konzerte in heimische Gefilde, bevor er sich für voraussichtlich ein Jahr ins Studio zurückziehen wird, um an einem neuen Album zu arbeiten. Die Stücke des Pianisten tummeln sich irgendwo zwischen Ambient, Electronica und Neoklassik. Von minimalistisch zurückhaltender Ästethik bis hin zu zaghaften Ausläufern in wildere und verspieltere Bereiche schleichen sich seine Kompositionen still und bedächtig ins Unterbewusstsein, statt zu arg mit der Tür ins Haus zu fallen.

Als zentraler Bestandteil der Berliner Neoklassik-Szene und Teil des Künstlerstammes rund um das Label Erased Tapes arbeitete er bereits mit Musikern wie Peter Broderick, Ólafur Arnalds, F.S. Blumm, Anne Müller oder Efterklang zusammen. Die Auftritte knüpfen an den ersten Teil der Konzertreihe aus 2012 an. Die Tour wird komplett auf Kassetten aufgezeichnet, welche als Ausgangsmaterial für ein geplantes Live-Album verwendet werden sollen.

Wir verlosen je 1×2 Tickets für die Events vom 16.3. – 20.3. der Recording Tour Part II von Nils Frahm. Schreibt uns dafür einfach bis zum 10. März eine E-Mail mit dem Betreff „Nils Frahm“ und eurem Wunschort an gewinnen@groove.de.

 

Tour-Poster Nils FrahmGroove präsentiert:

Nils Frahm Recording Tour Pt. II

16.3. Rostock – Barocksaal
17.3. Magdeburg – Kunsthistorisches Museum
18.3. Frankfurt – Mousonturm
19.3. Aachen – Kurparkterrassen
20.3. Marburg – KFZ
22.3. München – Kammerspiele
24.5. Hamburg – Elbjazz Festival

 


Video: Nils FrahmRecording Tour Pt. II (Ankündigung)

Wentink_154
DER
AKTUELLE
GROOVE
PODCAST
 
PODCAST
GROOVE158_web (1)
DIE NEUE
AUSGABE,
BACK ISSUES
& ABOS
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
ZUM SHOP

GROOVE 158

Mit Arca, Janus, Richie Hawtin, unserem großen Jahresrückblick u.v.m.

GROOVE PRÄSENTIERT

Underworld bringen ein neues Album heraus, schreiben große Hymnen und DJ Koze remixt sie. Fehlt noch was? Ach ja, auf Tour gehen sie auch noch.

UNDERWORLD

Jetzt einmal kräftig ein- und ausatmen und nicht hyperventilieren: Maestro Koze remixt Underworld.

DJ HAUS empfiehlt:

Der Unknown To The Unknown-Gründer unsubtil wie eh und je, soll heißen: All killer, no filler!

HOFFNUNGSTRÄGER 2016

Batida, Kizomba Funaná und Tarranxinha? DJ Nigga Fox‘ Einflüsse klingen zuerst exotisch.

GHOSTLY INTERNATIONAL AUF TOUR

Shigeto, Heathered Pearls und Lord RAJA machen sich auf den Weg durch Europa. Wir verlosen Tickets für die Gigs in Mannheim und Berlin!

TREVINO

Lange vergriffen, jetzt legt Schatrax Hand an: Wir haben dessen Remix von Trevinos „Backtracking“ als exklusive Premiere.

HOTZE

Ein Leben ohne Hotze? Möglich, aber sinnlos. Deswegen: Am besten als Shirt mittragen! Wir verlosen eins.

ANNANAN

„Fear And Love“ zelebriert Rauschen und Andeutungen. Wir haben das Video als exklusive Premiere!

THE FIELD

„The Follower“ heißt das neue Album von Axel Willner. Erscheinen wird es am 1. April auf Kompakt.

MAX RICHTER

Halb zog er ihn, halb sank er hin: Wir haben den „Dream 3“-Remix als exklusive Premiere für euch!

DJ SOFTWARE

Wenn das letzte Premium-Abo dich völlig vereinnahmt hat, bleibt nur der Gang zum Plattenladen.

MILDE KONTRASTE

Es fließen Tränen, Lider schließen sich. Das Ambientfestival deckte von Hans-Joachim Roedelius über Simon Scott bis Charlemagne ein breites Spektrum ab.