Menu

DAN GHENACIA Paris (Apollonia)


dan-ghenacia

 

Chris Carrier - Street TalkChris CarrierStreet Talk (Off Recordings 028)

„Chris ist ein alter Freund von mir und einer meiner meist geschätzten House-Produzenten aller Zeiten. Er war derjenige, der mich 1997 zum ersten mal in ein Studio mitgenommen hat, wir nahmen damals eine Platte für sein Label Adult Only auf. Dieser Track hier ist einer meiner Geheimwaffen auf den Circoloco-Partys im DC10 in Ibiza in diesem Sommer gewesen, man kann ihn auch auf meinem aktuellen Louche-Podcast hören. Der Track ist sehr kraftvoll, hat aber durchaus Klasse. Er ist funky mit einem sehr guten Subbass.“


Stream: Chris CarrierStreet Talk

 

Professor Inc. - Detroit BabyProfessor Inc.Detroit Baby (Rue de Plaisance 006)

„Das ist Detroiter funky Tech-House-Style. Ich habe die Promo von dieser Veröffentlichung in meinem lokalen Plattenladen Syncrophone in Paris bekommen. Das ist diese Art von Platte, bei der man schon beim ersten Hören sofort weiß, dass sie einen eine lange Zeit begleiten wird. Nachdem ich gehört habe, dass der Produzent ein Franzose ist, habe ich Varoslav, den Betreiber des Labels, angerufen und den Kontakt zu Professor Inc. hergestellt und ihn in der Woche darauf im Plattenladen getroffen. Wir werden eventuell in nächster Zukunft zusammenarbeiten.“


Stream: Professor Inc.Detroit Baby

 

Rick Wade - Night AddictionRick WadeNight Addiction (Hold Youth 005)

„Das hier ist typischer Deep House von Rick Wade, absolut zeitlos. Mit all den richtigen Zutaten: funky Samples, schöne Pads, ein roher Beat. Rick Wade ist immer noch einer meiner liebsten Produzenten überhaupt, man bekommt keine schlechten Sachen von ihm. Dieses Release erscheint auf Hold Youth, das von Seuil und Le Loup geführt wird, ein wirklich sehr gutes Label.“


Stream: Rick WadeNight Addiction EP (Previews)

Bezier Thumb
DER
AKTUELLE
GROOVE
PODCAST
 
PODCAST
GROOVE160_cover_web_209
DIE NEUE
AUSGABE,
BACK ISSUES
& ABOS
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
ZUM SHOP

Matt Karmil

Matt Karmil didn’t even have to get out of bed when recording his mix for our podcast, but you’ll still want to dance to it.

MOTHERBOARD

Glitchige Sounds, neu-interpretierte Klassik und Veteranen des Techno: Alles in Frank P. Eckerts Motherboard in den Monaten Mai und Juni.

Robert Johnson

Am Samstag findet das Finale der Resident Advisor Residency im Robert Johnson statt. Aufwärmen könnt ihr euch mit Oliver Hafenbauers neun Essentials.

Balaton Sound 2016

Sommersonne, (Platten-)Seeluft: Das Balaton Sounds bringt nicht nur die richtige Atmosphäre mit, sondern auch Wiley und Peter Kruder auf die Bühne.

Man Power

Er kann auch zärtlich: Der britische Produzent zeigt sich auf der neuen Correspondant-Compilation von seiner entspannten Seite. Nudelgitarren inklusive.

Sacred Ground 2016

Ry X‘ und Frank Wiedemanns verschmuste Bauernhofparty, das Sacred Ground Festival, naht. Jetzt wurden alle Namen enthüllt.

Torstraßen Festival 2016

Berlin-Mitte – langweilig? Nicht vom 3. bis 5. Juni, wenn das Torstraßen Festival ein buntes Programm an den Start bringt. Wir verlosen Tickets!

D∆WN

D∆WN spielt gerne mit den Erwartungshaltungen. Ihr Kometenmelodien-Konzert in der Kantine am Berghain wird voller Twists sein. Wir verlosen Tickets!

Virginia

Am Freitag erscheint das lang erwartete Debütalbum von Panorama Bar-Resident Virginia auf Ostgut Ton. Bei uns könnt ihr es jetzt schon hören!

Pop-Kultur 2016

Wie im letzten Jahr bietet das Festival Pop-Kultur in Berlin neben dem eigentlichen Programm auch Workshops an. Die Bewerbungspashe startet heute.

Bloody Mary

Ein Fuß in den Neunzigern, den anderen fest in der Gegenwart: Die Dame-Music-Gründerin öffnet das Archiv. Hört jetzt „In Between (Rework)“!

Bézier

For his contribution to the Groove podcast series, Honey Soundsystem’s Bézier digs through the back catalogue of the ever-prolific reissue label Dark Entries.