deep-fried-patrice-scott

DEEP FRIED Patrice Scott und DJ Spider in Berlin

Am morgigen Freitag, den 28. Dezember, wird es wieder deep im Berliner ://about blank am Ostkreuz, denn die Veranstaltungsreihe Deep Fried geht in die mittlerweile vierzehnte Runde und lädt dazu einen alten Bekannten und guten Freund ein: Patrice Scott. Der Mann aus Detroit war bereits im September 2011 zu Gast, und verspricht auch dieses mal wieder ein Set voller House mit Tiefgang, wie er ihn seit 2006 auch auf seinem Label Sistrum veröffentlicht.

Unterstützung erhält Scott in dieser Nacht von DJ Spider, der bereits auf Labels wie Sublevel Sounds oder BTU Music tiefe Spuren hinterlassen hat. Der New Yorker betreibt zudem mit Plan B Recordings sein eigenes Imprint, das im Mai von Resident Advisor zum Label des Monats gekürt wurde, und Spiders musikalischer Hafen für Deep House und Ambient ist, aber auch Techno der düsteren Machart bietet. Außerdem dabei: Dresdens most wanted Spunky aus dem Uncanny Valley-Camp und Deep Fried-Resident Wittes. Und da im Winter in der Lobby das Gedränge zwischen Klo und Bar etwas ätzend ist, findet das Ganze – wie schon letztes Mal geschehen – auf dem geräumigen MDF-Floor statt.

Wir verlosen 3×2 Gästelistenplätze! Um zu gewinnen, schickt uns bis spätestens Freitagnachmittag eine E-Mail mit eurem vollen Namen und dem Betreff Fried. Viel Erfolg!

 


Stream: Patrice ScottLWE Podcast

 

Deep Fried #14

Freitag, 28.12.2012

Patrice Scott
DJ Spider
Spunky
Schoppen Wittes

://about blank
Markgrafendamm 24c
10245 Berlin-Friedrichshain
S-Bahn: Ostkreuz


27.12.2012 Text: Sascha Uhlig