Menu

DEEP FRIED Patrice Scott und DJ Spider in Berlin


deep-fried-patrice-scott

Am morgigen Freitag, den 28. Dezember, wird es wieder deep im Berliner ://about blank am Ostkreuz, denn die Veranstaltungsreihe Deep Fried geht in die mittlerweile vierzehnte Runde und lädt dazu einen alten Bekannten und guten Freund ein: Patrice Scott. Der Mann aus Detroit war bereits im September 2011 zu Gast, und verspricht auch dieses mal wieder ein Set voller House mit Tiefgang, wie er ihn seit 2006 auch auf seinem Label Sistrum veröffentlicht.

Unterstützung erhält Scott in dieser Nacht von DJ Spider, der bereits auf Labels wie Sublevel Sounds oder BTU Music tiefe Spuren hinterlassen hat. Der New Yorker betreibt zudem mit Plan B Recordings sein eigenes Imprint, das im Mai von Resident Advisor zum Label des Monats gekürt wurde, und Spiders musikalischer Hafen für Deep House und Ambient ist, aber auch Techno der düsteren Machart bietet. Außerdem dabei: Dresdens most wanted Spunky aus dem Uncanny Valley-Camp und Deep Fried-Resident Wittes. Und da im Winter in der Lobby das Gedränge zwischen Klo und Bar etwas ätzend ist, findet das Ganze – wie schon letztes Mal geschehen – auf dem geräumigen MDF-Floor statt.

Wir verlosen 3×2 Gästelistenplätze! Um zu gewinnen, schickt uns bis spätestens Freitagnachmittag eine E-Mail mit eurem vollen Namen und dem Betreff Fried. Viel Erfolg!

 


Stream: Patrice ScottLWE Podcast

 

Deep Fried #14

Freitag, 28.12.2012

Patrice Scott
DJ Spider
Spunky
Schoppen Wittes

://about blank
Markgrafendamm 24c
10245 Berlin-Friedrichshain
S-Bahn: Ostkreuz

Wentink_154
DER
AKTUELLE
GROOVE
PODCAST
 
PODCAST
GROOVE158_web (1)
DIE NEUE
AUSGABE,
BACK ISSUES
& ABOS
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
ZUM SHOP

GROOVE 158

Mit Arca, Janus, Richie Hawtin, unserem großen Jahresrückblick u.v.m.

DALFIE

Der schottische Youngster Dalfie widmet seinem Lieblingsclub in Glasgow eine EP – der schwedische Spätzünder Dorisburg liefert Schützenhilfe in Form eines Remixes.

MELT! FESTIVAL 2016

Der zweite Teil der Katze ist aus dem Sack. Neben Jamie XX und DJ Koze wurden auch Modeselektor, Jean-Michel Jarre und The Black Madonna bestätigt.

CUTHEAD LIVE

Der eifrigste unter den deutschen MPC-Sportlern kommt ins Freund und Kupferstecher – wir verlosen Tickets!

GROOVE PRÄSENTIERT

Underworld bringen ein neues Album heraus, schreiben große Hymnen und DJ Koze remixt sie. Fehlt noch was? Ach ja, auf Tour gehen sie auch noch.

UNDERWORLD

Jetzt einmal kräftig ein- und ausatmen und nicht hyperventilieren: Maestro Koze remixt Underworld.

DJ HAUS empfiehlt:

Der Unknown To The Unknown-Gründer unsubtil wie eh und je, soll heißen: All killer, no filler!

HOFFNUNGSTRÄGER 2016

Batida, Kizomba Funaná und Tarranxinha? DJ Nigga Fox‘ Einflüsse klingen zuerst exotisch.

GHOSTLY INTERNATIONAL AUF TOUR

Shigeto, Heathered Pearls und Lord RAJA machen sich auf den Weg durch Europa. Wir verlosen Tickets für die Gigs in Mannheim und Berlin!

TREVINO

Lange vergriffen, jetzt legt Schatrax Hand an: Wir haben dessen Remix von Trevinos „Backtracking“ als exklusive Premiere.

HOTZE

Ein Leben ohne Hotze? Möglich, aber sinnlos. Deswegen: Am besten als Shirt mittragen! Wir verlosen eins.

ANNANAN

„Fear And Love“ zelebriert Rauschen und Andeutungen. Wir haben das Video als exklusive Premiere!

THE FIELD

„The Follower“ heißt das neue Album von Axel Willner. Erscheinen wird es am 1. April auf Kompakt.