Menu

MOUSE ON MARS Neue Heimat in der Affenstadt


Mouse On Mars

Alleine die Nachricht, dass Mouse On Mars Anfang 2012 ihr elftes Album – das erste seit  V a r –
c h a r z
 vor fünf Jahren – veröffentlichen, wäre schon eine Meldung wert gewesen. Dass  P a r a s t r o p h i c s  beim Modeselektor-Label Monkeytown erscheinen wird, ist aber eine faustdicke Überraschung. Auf den ersten Blick scheint der radikale Electronica-Entwurf von Andi Toma und Jan St. Werner nicht mit dem feierfreudigen Stil von Modeselektor zusammenzupassen. Auf den zweiten Blick fügen sich Mouse On Mars dann doch hervorragend ins Monkeytown-Portfolio ein – nicht nur wegen der gemeinsamen Vorliebe für Verweise auf die Tierwelt, sondern auch wegen der spielerischen Art mit der beide Projekte schon immer mit Klängen umgegangen sind. Mit der Verpflichtung von Mouse On Mars wird auch langsam deutlich, wie Modeselektor ihr noch junges Label sehen: Als familiäres Netzwerk, das enge Freunde (Siriusmo), förderungswürdige Newcomer (eLan) und Vorbilder (Mouse On Mars) vereint.

Was von  P a r a s t r o p h i c s  zu erwarten ist, können wir noch nicht sagen. Die Plattenfirma verspricht jedoch, dass „singende Bassdrums, zerschraubte Beats, Tinitus-Synthies und die tiefsten Bässe des Universums […] zu einer Vision über the other side of experimental music“ verschmelzen werden. „Anstrengend wird zu Pop und Alice im Wunderland bounced zu Booty und Laserbässen.“ Wir sind gespannt!

Wentink_154
DER
AKTUELLE
GROOVE
PODCAST
 
PODCAST
GROOVE158_web (1)
DIE NEUE
AUSGABE,
BACK ISSUES
& ABOS
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
ZUM SHOP

GROOVE 158

Mit Arca, Janus, Richie Hawtin, unserem großen Jahresrückblick u.v.m.

CUTHEAD LIVE

Der eifrigste unter den deutschen MPC-Sportlern kommt ins Freund und Kupferstecher – wir verlosen Tickets!

GROOVE PRÄSENTIERT

Underworld bringen ein neues Album heraus, schreiben große Hymnen und DJ Koze remixt sie. Fehlt noch was? Ach ja, auf Tour gehen sie auch noch.

UNDERWORLD

Jetzt einmal kräftig ein- und ausatmen und nicht hyperventilieren: Maestro Koze remixt Underworld.

DJ HAUS empfiehlt:

Der Unknown To The Unknown-Gründer unsubtil wie eh und je, soll heißen: All killer, no filler!

HOFFNUNGSTRÄGER 2016

Batida, Kizomba Funaná und Tarranxinha? DJ Nigga Fox‘ Einflüsse klingen zuerst exotisch.

GHOSTLY INTERNATIONAL AUF TOUR

Shigeto, Heathered Pearls und Lord RAJA machen sich auf den Weg durch Europa. Wir verlosen Tickets für die Gigs in Mannheim und Berlin!

TREVINO

Lange vergriffen, jetzt legt Schatrax Hand an: Wir haben dessen Remix von Trevinos „Backtracking“ als exklusive Premiere.

HOTZE

Ein Leben ohne Hotze? Möglich, aber sinnlos. Deswegen: Am besten als Shirt mittragen! Wir verlosen eins.

ANNANAN

„Fear And Love“ zelebriert Rauschen und Andeutungen. Wir haben das Video als exklusive Premiere!

THE FIELD

„The Follower“ heißt das neue Album von Axel Willner. Erscheinen wird es am 1. April auf Kompakt.

MAX RICHTER

Halb zog er ihn, halb sank er hin: Wir haben den „Dream 3“-Remix als exklusive Premiere für euch!

DJ SOFTWARE

Wenn das letzte Premium-Abo dich völlig vereinnahmt hat, bleibt nur der Gang zum Plattenladen.